Putzen.de

Schlafzimmer putzen und Bett reinigen

Allein mit täglich Betten machen und lüften ist es nicht getan – man sollte das Schlafzimmer auch regelmäßig gründlich putzen. Es gibt dabei einiges zu tun und zu beachten!

Im Schlafzimmer kann sich  in Bettdecken, Kopfkissen und Matratzen, aber auch auf dem Boden, unter dem Bett und auf dem Kleiderschrank recht viel Staub und Dreck ansammeln. Durch das tägliche Aufschütteln der Betten, sowie das An- und Ausziehen der Kleidung ist es unvermeidbar, dass der Staub immer wieder aufgewirbelt wird. Daher sollte man den Staub öfter beseitigen. Dennoch ist eine gründliche Reinigung des Schlafzimmers, inklusive Betten frisch beziehen, in regelmäßigen Abständen ein Muss. Schließlich soll das Schlafzimmer eine Wohlfühloase sein, wo man sich erholen möchte. Doch wie vorgehen beim Schlafzimmer reinigen?

Schlafzimmer gut lüften und Staub entfernen

Beginnt man mit dem Putz des Schlafzimmers, ist zunächst einmal gründlich Staub wischen angesagt, entweder feucht oder mit einem guten, geeigneten Staubtuch. Und dabei am besten das Fenster ganz öffnen.

Ebenfalls sollte man dran denken, die Kleiderschränke zu putzen, da auch diese hauptsächlich oben drauf gerne sehr verstaubt sind. Ratsam ist, die Schränke mit einem feuchten Putztuch zu reinigen. Da Kleiderschränke sehr hoch und damit etwas unpraktisch zu putzen sind, werden diese gerne vergessen.

Das Bett

Schlafzimmer putzen und Bett reinigenHolt die Eumel aus den Betten – mit diesem Spruch macht so manches Betten-Einrichtungshaus Werbung für eine saubere Schlaf-Umgebung. Ob Sie Ihre Feder-/Daunenbetten und -Kissen zum Reinigen in ein Fachgeschäft geben oder vorsichtig selber waschen, bleibt Ihnen überlassen.

Zum Trocknen können Sie die Bettdecken und Kissen im Sommer bei gutem Wetter an der frischen Luft aufhängen (nicht in der prallen Sonne) oder sonst im Trockner bei geringer Temperatur und mit ein paar Tennisbällen (das macht die Federn locker) trocknen.

Das Bettgestell, die Matratzen und Roste sollten Sie regelmäßig (nach jedem zweiten Austausch der Decken- und Kissen-Überzüge) absaugen. Die Matratzen dabei nach allen Seiten wenden, um eine gleichmäßige Belastung zu garantieren.

Für Hausstaubmilben-Allergiker gibt es sinnvolle Matratzen-Überzüge/-Hüllen, die man komplett verschließen und selbst problemlos bei hoher Temperatur waschen kann. Allergiker verwenden statt Federbetten besser Kissen und Decken aus kochfestem Synthetik-Material. Dies lässt sich öfter und einfacher waschen und die Milben verschwinden schneller.

Bettdecken reinigen und somit von Milben frei machen

Die Bettdecken und Kissen sollten regelmäßig am offenen Fenster auslüften, damit sie frisch bleiben. Man sollte sie trotzdem hin und wieder, aber doch regelmäßig auch in der Waschmaschine reinigen, damit Milben abgetötet werden. Mit welchem Programm das Bettzeug am besten gewaschen wird, kann man dem Etikett entnehmen.

Hat man die Decken und Kissen zur Reinigung aus dem Bett entfernt, empfiehlt es sich, den Lattenrost aus dem Bett heraus zu nehmen und auch im Innenraum des Bettes den angesammelten Staub mit dem Staubsauger zu entfernen.

Die richtige Reinigung der Matratze

Die Matratze kann man einfach reinigen, in dem man sich eine Art Reinigungslauge aus heißem Wasser und einfachem Waschmittel mischt. Mit dieser Lauge kann man nun mit Hilfe einer Bürste die Matratze reinigen. Hierbei ist es wichtig, dass die Matratze anschließend ordentlich trocknen kann, bevor man sie wieder mit einem Bettlaken bezieht.

Es gibt für Matratzen auch spezielle Reinigungsmittel, man kann aber auch einfach auf das Hausmittel mit dem Waschpulver zurück greifen.

Heizung im Schlafzimmer putzen und Fensterbrett reinigen

Da sowohl die Heizung als auch das Fensterbrett ebenfalls verstaubt sind, müssen auch diese immer wieder geputzt werden. Man kann die Heizung entweder mit dem Staubsauger (und einer geeigneten Fugendüse) reinigen oder einfach, genau wie das Fensterbrett, feucht abwischen.

Tür und Türrahmen abwaschen, Fenster putzen

Wenn Sie das Schlafzimmer gründlich putzen, sollten Sie natürlich auch die Tür und den Türrahmen feucht abwischen und das Fenster putzen

Teppiche bzw. Fußboden im Schlafzimmer reinigen

Generell sollten auch ein Teppichboden oder andere Teppiche im Schlafzimmer immer sauber sein. Man schläft in diesem Raum und nimmt daher unwillkürlich die Bakterien in der Luft auf. Daher sollten Teppichböden regelmäßig abgesaugt, sowie hin und wieder auch mit Teppichreiniger behandelt werden.
Flecken kann man ganz einfach mit einem Hausmittel beseitigen, was wohl jeder zuhause hat. Man sprüht einfach Glasreiniger auf den Fleck, lässt ihn kurz einwirken und wäscht ihn dann mit warmen Wasser ab.
Es gibt auch Teppichreiniger oder Teppischschaum, womit man den ganzen Teppichboden reinigen kann. Dieser zieht sämtlichen Dreck, Staub und Bakterien aus dem Teppich heraus.

Hat man im Schlafzimmer einen Fußboden aus Parkett, VinylLaminat oder Kork, so sollte man diesen zuerst absaugen (da beim kehren der Staub unnötig aufgewirbelt wird) und danach den Boden feucht wischen.

 Schrank im Schlafzimmer

Schlafzimmer putzen und Bett reinigenBeim Schlafzimmerschrank gilt dasselbe wie bei den Schränken in der Küche oder im Wohnzimmer.

Einmal im Jahr sollten Sie alles ausräumen und die Schränke feucht auswischen. So bekommen Sie keine Probleme mit gefräßigen Motten.

Machen Sie bei dieser Gelegenheit „klar Schiff“. Geben Sie Sachen, die Sie seit längerer Zeit nicht mehr getragen haben, in die Altkleidersammlung. Winterkleidung wie Wollpullover sollten Sie nicht ungewaschen über den Sommer aufbewahren, sondern besser gleich nach dem Winter alles nach Waschanleitung waschen und wieder aufräumen. Das Gleiche gilt natürlich auch für Sommerkleidung!

Haben Sie zu wenig Platz im Schlafzimmerschrank?

Räumen Sie Winter- bzw. Sommerklamotten in einen Schrank im Keller oder auf dem Speicher (auf Sauberkeit und Trockenheit achten!) und tauschen Sie die Kleidung in der jeweiligen Jahreszeit aus. Ein Säckchen mit (selbst gesammelten) Lavendelblüten duftet im Wäscheschrank angenehm und hält Motten fern.

 

Rating: 3.9/5. Von 7 Abstimmungen.
Bitte warten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen