Putzen.de
Tintenflecken entfernen

Tintenflecken entfernen

Schulkinder schreiben nach wie vor mit einem Füller, der Tintenpatronen enthält. Passiert beim Wechseln der Patrone ein Malheur oder die Tinte läuft einfach aus, kommt es schnell zu Tintenflecken in der Kleidung, auf dem Schreibtisch, Stuhlpolster oder auch auf dem Teppichboden. Ebenso werden im Umgang mit Druckerpatronen immer mal wieder Tintenflecken in Jeans, T-Shirts, Hemden und Blusen, auf den Schuhen oder dem Fußboden verursacht. Doch wie lassen sich Tintenflecken am besten entfernen?

Tintenflecken entfernenTintenflecken aus der Kleidung entfernen

Im Gegensatz zu dunklen Materialien lassen sich Tintenflecken aus heller Kleidung wesentlich einfacher beseitigen, da man bei hellen Stoffen einige verschiedene Hausmittel anwenden kann, welche für dunkle Textilien häufig zu aggressiv sind und dadurch die Farbe angreifen können.

Daher alle Mittel, die zur Fleckenentfernung taugen, immer zuerst an einer verdeckten Stelle testen!

Generell sollte man auch Tintenflecken möglichst schnell behandeln, bevor die Tinte tief ins Gewebe eindringen und eintrocknen kann.

Hier ein paar Tipps, wie man Tintenflecken entfernen kann:

Tintenkiller
Im günstigsten Fall lassen sich kleine Tintenflecken in Kleidern mit einem ganz normalen handelsüblichen Tintenkiller entfernen, so wie auf Papier. Wenn nicht, kann man versuchen, die Tintenflecken mit anderen Methoden und Hausmitteln zu beseitigen.

Waschmittel
Die mit Tinte befleckte Stelle im Stoff mit normalem Leitungswasser einnässen, Waschmittel darauf geben und ordentlich einreiben, etwas einwirken lassen, dann das Kleidungsstück wie gewohnt waschen.

Medizinischer Alkohol
Ist ein Tintenfleck gerade erst entstanden, sollte man sofort mit einem Papiertaschentuch oder saugfähigem Küchenpapier auf den Fleck drücken, damit dies gleich einen Teil der Tinte aufzieht (jedoch nicht reiben oder tupfen). Danach mithilfe einem kleinen Wattebausch oder Schwämmchen die restliche Tinte mit medizinischem Alkohol bzw. Methanol aus der Apotheke entfernen.

Zitronensaft oder Essig
Des Weiteren kann man den eingenässten Tintenfleck mit Zitronensaft oder Essig beträufeln, kurz einwirken lassen, anschließend gründlich auswaschen und die Kleidung dann in der Waschmaschine nach Pflegeanleitung waschen.

Salz
Ebenso kann man frische Tintenflecken auf Textilien mit feuchtem Salz einreiben (von außen nach innen) und den Fleck nach dem Einwirken unter fließendem Wasser ausspülen.
Die Prozedur bei Bedarf wiederholen!

Haarspray
Hilfe verschafft bei Tintenflecken auch Haarspray. Den Fleck auf der Kleidung großzügig damit einsprühen, dann mit einem Tuch einwenig abtupfen (nicht reiben) und das Kleidungsstück anschließend waschen.

Milch oder Buttermilch
Um Tintenflecken – insbesondere in dunklen Stoffen und empfindlichen Textilien – zu lösen, kann man die fleckige Stelle des Kleidungsstücks in Milch oder Buttermilch einlegen, gut einwirken lassen, mit klarem Wasser ausspülen und nach Pflegeanleitung waschen. Ist hinterher noch etwas von den Tintenflecken zu sehen, den Vorgang wiederholen.

Auch Tintenflecken in Wolle kann man mit Buttermilch lösen. Dazu den Flecken eine halbe Stunde in der Buttermilch einweichen und anschließend mit klarem Wasser gründlich auswaschen.

Bleichmittel (nur bei weißem Stoff)
Bei weißen Stoffen kann man zur Entfernung von Tintenflecken auch ein Bleichmittel wie z. B. Javelwasser anwenden. Die wässrige und entfärbende Lösung aber nur maximal fünf Minuten einwirken lassen, dann sofort unter fließendem Wasser gründlich ausspülen, danach das Textile waschen.

Fleckenentferner
Reichen herkömmliche Hausmittel nicht aus, um Tintenflecken aus Textilien zu entfernen, gibt es im Handel auch spezielle Fleckenentferner gegen Tinte zu kaufen oder man lässt den hartnäckigen Tintenfleck in einer professionellen Reinigung entfernen.

Wie kann man Tintenflecken aus dem Teppich beseitigen

Frische Tintenflecken im Teppich sollte man mit Milch abtupfen und danach den Flecken mithilfe eines Küchenkrepps oder einer Serviette vorsichtig herausbügeln. Dabei das Bügeleisen nicht zu heiß einstellen!

So lässt sich Tinte auf Holz entfernen

Auf einem Möbelstück aus Holz oder einem Holzboden kann man Tinte mit Essigessenz entfernen. Hierzu ein Stück Watte in Essigessenz tauchen und den Tintenfleck damit betupfen.

Tintenflecken aus Stoffpolstern entfernen

Aus einem Stoffsofa kann man Tinte mit 90%igem oder auch nur 70%igem Reinigungsalkohol (Isopropylalkohol) lösen. Hierzu etwas Alkohol auf ein weißes sauberes Baumwoll-Läppchen geben und den Fleck vorsichtig damit abtupfen (nicht reiben), den Vorgang solange wiederholen, bis das Läppchen keine Tinte mehr aufnimmt. Dann ein weiteres saugfähiges Tuch nehmen und die fleckige Stelle gründlich mit sauberem Wasser nachtupfen. Ist der Fleck weg, den Stoff mit einem trockenen Tuch abreiben.

Eine weitere Möglichkeit ist, die Tintenflecken im Stoff Polster mit einer Mischung aus Essig, Spülmittel und Wasser zu entfernen. Hierbei einen Esslöffel Spülmittel und 2 Teelöffel weißen Essig in eine Tasse lauwarmes Wasser geben und verrühren. Danach ein weiches helles Baumwolltüchlein mit dem Reinigungsmittel gut anfeuchten, den Tintenfleck damit abtupfen bzw. die Lösung vorsichtig einreiben und danach etwa 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend den Bereich mit einem anderen geeigneten Tuch und kaltem Wasser auswaschen, zum Schluss den Stoff mit einem trockenen Handtuch abwischen.

Tinte aus Leder oder Vinyl beseitigen

Um Tintenflecken aus einem Leder- oder Vinylsofa zu beseitigen, etwas heißes Wasser und einwenig Spülmittel vermischen, dann gleich vorgehen wie beim Stoffsofa. Jedoch danach noch ein Lederpflegemittel auftragen.

Möchte man dem Tintenfleck mit Reinigungsalkohol entfernen, diesen gleich anwenden wie beim Stoffpolster, danach ebenfalls noch ein Lederpflegemittel anbringen.

Tintenflecken auf dem Autositz kann man auf die gleiche Weise los werden wie beim Sofa.

Wer Tintenflecken auf Wildleder Schuhen hat, kann diese mit einem gröberen Radiergummi oder einem speziellen Leder-Radiergummi entfernen.

Rating: 4.0/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen