Putzen.de

Der Allzweckreiniger – wo kann man ihn überall einsetzen

Schon die Bezeichnung des Produkts weist darauf hin – Allzweckreiniger! Doch kann man ihn beim putzen wirklich für alles benützen oder werden zusätzlich noch andere Reinigungsmittel benötigt? Schließlich gibt es inzwischen eine riesige Auswahl an Putzmittel und für fast jedes Material und jeden Zweck einen speziellen Reiniger. Daher ist in vielen Haushalten der Putzschrank regelrecht überfüllt. Haushaltsexperten und Verbraucherschützer halten Spezialreiniger allerdings für unnötig und sind der Meinung, dass drei Reinigungsmittel im Haushalt völlig ausreichend sind, was aber vielleicht doch etwas knapp bemessen ist.

Der Allzweckreiniger - wo kann man ihn überall einsetzen

Kann man mit einem guten Allzweckreiniger tatsächlich alles reinigen?

Allzweckreiniger sind Reinigungsmittel, die man richtig dosiert im Haushalt nahezu überall zur Reinigung und Pflege verwenden kann. Sie eignen sich zum putzen von Wohnzimmer, Küche, Bad und Toilette ebenso wie für Fenster, Fliesen und auch andere Böden wie z. B. Vinyl oder Laminat. Damit sind schon einige Bereiche abgedeckt. Diese Universalreiniger beseitigen starken Schmutz, sind aber gleichzeitig gut verträglich für die meisten gebräuchlichen Oberflächen. Meistens weist der Allzweckreiniger aufgrund seinem hohen Anteil von Salmiak eine sehr hohe Fettlösekraft auf. Gegen extreme und hartnäckige Verschmutzungen wie Kalk oder Rost hilft er allerdings nur bedingt, da sollte man dann doch zu einem Spezialreiniger greifen.

Bei der Badreinigung bzw. dem WC sollten man zusätzlich zum Allzweckreiniger noch einen speziellen WC-Reiniger anwenden, um Urinstein und evtl. andere Verschmutzungen bzw. Ablagerungen in der Toilettenschüssel zu entfernen.

Vorsicht ist bei unversiegelten Holzdielen und bei einem hochwertigen Echtholzparkett geboten. Da diese Böden eine ganz spezielle Pflege brauchen, dürfen diese nicht mit einem Allzweckreiniger geputzt werden, sondern sollten mit einem Spezialreiniger oder nach den Angaben des Herstellers gereinigt und z. B. mit einem speziellen Parkettöl eingepflegt werden.

Inhaltsstoffe

Dass Allzweckreiniger so eine gute Wirkung haben und für angenehme Frische und Sauberkeit sorgen, ist den so genannten Tensiden (waschaktiven Substanzen) zu verdanken, die in jedem Reiniger enthalten sind. Zudem enthalten Universal-Haushaltsreiniger unterschiedliche Duftstoffe, diese sorgen je nach Aroma für den besonderen Duft, z. B. Zitrusduft, Meeresbrise, Bergfrühling, etc. in der Wohnung. Den jeweiligen Produkten werden teilweise zur Konservierung oder Färbung dementsprechende Konservierungs- und Farbstoffe zugefügt.

Außer einem guten Allzweckreiniger sind im Haushalt noch folgende Reinigungsmittel nötig, damit man alles perfekt putzen kann:

  • Spülmittel, um fettige Verschmutzungen zu lösen
  • Scheuerpulver oder Scheuermilch für stärkere Verschmutzungen
  • Säurereiniger, d. h. Essigreiniger oder Reiniger mit Zitronensäure, um z. B. Kalkablagerungen zu entfernen
  • Backofenreiniger
  • WC-Reiniger
  • verschiedene Mikrofasertücher, die einem durchaus das Putzen erleichtern

Dosierung möglichst niedrig halten

Ob Allzweckreiniger, Säurereiniger, Scheuermittel oder ein sonstiger Reiniger, man sollte bei jeder Anwendung von Reinigungsmittel die Anweisungen auf der Flasche beachten und bewusst damit umgehen, also nicht zu viel Putzmittel verwenden. Oft reichen nur ein paar Spritzer im Putzwasser! Wer mehr als nötig nimmt, sorgt damit eher für Putzstreifen und schadet zudem der Umwelt und auch dem Geldbeutel.

Nicht immer putzen teure Reiniger auch gut

Wie ein Test zeigte, sind teurere Allzweckreiniger nicht zwangsläufig auch besser, denn auch manche günstige Produkte haben wohl recht gut abgeschnitten. Den Testergebnissen zufolge sind dennoch sämtliche Reiniger vollkommen ausreichend für normale Verschmutzungen im Haushalt. Hartnäckigen Schmutz muss man jedoch mit einem Spezialreiniger beseitigen, da ein Allzweckreiniger aufgrund seines breiten Spektrums nicht die Anforderungen eines Spezialmittels erfüllen kann, so die Erkenntnis.
Daher muss wohl jeder für sich selbst herausfinden, welcher Allzweckreiniger seinen Ansprüchen entspricht!

Rating: 4.2/5. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen