Putzen.de

Hausputz nach dem Mondkalender

Der Mond beeinflusst das Leben der Menschen in vielen Bereichen. Dies ist nicht nur an Ebbe und Flut täglich zu spüren, die durch den Mond gesteuert werden. Ohne den Mond würde sich das Klima auf der Erde verändern und die Erde zu einem unbewohnbaren Planeten werden. Da ist es nur natürlich, dass der Mond auch auf andere Bereiche des Lebens seine Auswirkungen hat, wie beispielsweise auf unseren Alltag. Der Mond hilft uns auch beim putzen!

Putzen und Waschen nach dem Mondkalender

Als Teilbereich der Astrologie gibt der Mondkalender Empfehlungen, welche Tage sich für bestimmte Tätigkeiten besonders gut eignen. An diesen Tagen steht der Mond für die jeweilige Tätigkeit günstig, so dass dieses Vorhaben besonders gut gelingt.

Es gibt Tage, an denen das Unkraut im Garten scheinbar schneller zu entfernen ist oder der Hausputz leichter von der Hand geht. In einem Mondkalender sind an jedem Tag alle Aktivitäten verzeichnet, die an diesem Tag unter einem besonders günstigen Mond stehen.

Der Mond und die Sternzeichen

Hausputz nach dem MondkalenderErmittelt werden diese Tage, indem die verschiedenen Sternzeichen zur Hilfe genommen werden. Es gibt zwölf unterschiedliche Sternzeichen, die sich wiederum in die Bereiche Erd-, Wasser-, Feuer- und Luft-Zeichen unterteilen lassen.

Ihnen liegen verschiedene Bedeutungen zugrunde; so stehen die Luftzeichen beispielsweise für Licht und Wärme. Um zu ermitteln, welcher Tag sich für welche Tätigkeit besonders eignet, wird nun überprüft, in welchem Sternzeichen der Mond an dem jeweiligen Tag steht.

Hierbei spielt jedoch nicht nur das Sternzeichen eine Rolle, sondern auch die Mondphase. Es muss berücksichtigt werden, ob der Mond zunimmt oder abnimmt und ob Neumond oder Vollmond ist. Neumondtage stehen beispielsweise für Veränderungen; sie sind ideal zum Entrümpeln.

Als Laie ist es folglich schwer, selber herauszufinden, wann der Mond für eine bestimmte Tätigkeit ideal steht. Hierzu kann jedoch ganz einfach ein Mondkalender zur Hilfe genommen werden, um zu schauen, welcher Tag sich für welche Tätigkeit besonders gut eignet.

Die Auswirkungen des Mondes auf das Putzen

Da der Mond sich auf alle Bereiche des Lebens auswirkt, gibt es auch für das Putzen gute und schlechte Tage. An manchen Tagen fällt das Putzen leichter und der Dreck und Staub löst sich besser. Dies sind vor allem die Tage, an denen der Mond abnehmend ist und in einem Erdzeichen steht, denn diese Tage stehen für Ordnung und Sicherheit. Der Hausputz fällt nun leichter. Daher Hausarbeiten wie Böden schrubben und pflegen, Möbel reinigen im Wohnzimmer, Kinderzimmer, usw. während diesen Tagen erledigen.

Die Fenster und Autoscheiben putzen sollte man hingegen, wenn ein abnehmender Mond in einem Luftzeichen steht. Die Luftzeichen stehen für das Licht und der abnehmende Mond setzt neue Kräfte frei.
Reinigungsmittel wirken intensiver und werden daher weniger verbraucht, wenn der Mond abnimmt und in einem Wasserzeichen steht.
Wäsche lässt sich an Wassertagen besonders leicht waschen; hartnäckige Flecken (wie z. B. Fett-, Gras- und Blutflecken) lösen sich leichter.

Da der Mond, je nach Mondphase, auch einen Effekt auf die Haare haben soll, lassen sich manche Menschen auch die Haare schneiden nach dem Mondkalender!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen