Putzen.de
Obstflecken entfernen

Obstflecken entfernen

Insbesondere im Sommer, wenn es eine ganze Reihe an frischen leckeren Beeren wie Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren und allerlei gesundes Obst wie frische Kirschen, saftige Pfirsiche, Nektarinen, süße Mirabellen, Pflaumen, Birnen und Äpfel, etc. gibt, lassen sich Obstflecken auf der Kleidung, Tischdecke oder dem Teppich oft nicht vermeiden. Zudem können unschöne Obstflecken auch durch Säfte und Marmelade entstehen.

Obstflecken entfernenDie Entfernung von Obstflecken gilt generell schon als schwierig, doch besonders schwer lassen sich rote und dunkle Obstflecken aus Textilien beseitigen. Wichtig ist hierbei ebenfalls, dass die Flecken möglichst sofort behandelt werden, nachdem sie entstanden sind. Denn je länger der Fleck auf dem Stoff ist und Zeit hat, ins Gewebe einzudringen, um so schwieriger wird es, ihn wieder zu entfernen. Wurde das Kleidungsstück bereits ohne Vorbehandlung des Obstfleckens gewaschen, hat sich der Fleck womöglich schon im Stoff festgesetzt.

Frische Obstflecken mit kaltem Wasser behandeln

Ist es nun mal passiert und man hat beispielsweise die Tischdecke oder das T-Shirt mit Erdbeeren oder Heidelbeeren verkleckert, sollte man das Kleidungsstück umgehend in kaltes Wasser einlegen und den Obstflecken gut einweichen lassen. Oftmals lässt sich durch eine solch prompte einfache Maßnahme ein Obstflecken in der Kleidung leicht beseitigen.

Passiert ein solches Malheur unterwegs, so dass keine Möglichkeit besteht, den Obstfleck gleich einzuweichen oder hat man den Flecken erst später bemerkt, ist kaltes Wasser allein nicht mehr ausreichend. In diesen Fällen sollte man versuchen, die Obstflecken mit Hausmittel zu entfernen.

Hausmittel zum Obstflecken entfernen

Um rote Obstflecken, wie z. B. Erdbeerflecken, Himbeerflecken, Johannisbeerflecken oder Brombeerflecken zu entfernen, die Flecken vor dem Waschen mit Essig oder Zitronensaft befeuchten und etwas einwirken lassen. Danach die Kleidung nach Waschanleitung waschen. Obstflecken in weißer Kleidung (außer Wolle, Seide und Kunstfasern) kann man alternativ auch mit Soda beseitigen.

Ebenfalls kann Gallseife zur Entfernung von Obstflecken verwendet werden. Dazu einfach die fleckige Stelle befeuchten, mit Gallseife einschmieren, diese nicht mehr auswaschen, sondern das Kleidungsstück so in die Waschmaschine geben (oder ggf. von Hand waschen).

Mit chemischen Mitteln Obstflecken aus Klamotten entfernen

Sind Obstflecken bereits tief ins Gewebe vorgedrungen, hat man unter Umständen auch mit Hausmittel keine Chance, den Flecken zu beseitigen. In diesem Fall sollte man sich genau informieren und auf einen speziellen Fleckenreiniger für den jeweiligen Obstflecken zurückgreifen. Dabei aber unbedingt die Gebrauchsanweisung beachten! Ebenfalls sind bei weißen Textilien Bleichmittel sehr hilfreich, um Obstflecken wieder raus zu bekommen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen