Putzen.de

Putzen mit dem Dampfreiniger

Dampfreiniger gelten als multifunktionaler Reinigungshelfer. Sie sind sehr vielseitig verwendbar und da man durch seine Reinigungswirkung auf chemische Reinigungsmittel verzichten kann, machen sie so manches Haushaltsgerät überflüssig.

Durch das Putzen mit heißem Dampf, geht die Arbeit außerdem sehr schnell von der Hand. Auch sehr hartnäckiger Schmutz, lässt sich durch den Einsatz eines Dampfreinigers beseitigen. So werden zum Beispiel seit vielen Jahren mit Öl verschmierte Motoren nur durch heißen Dampfstrahl gesäubert.

Funktionsweise des Dampfreinigers

  • Die hohe Temperatur
  • Die mechanische Wirkung
  • Die Kondensation der jeweiligen Dampfpartikel

Mit sehr hohem Druck kommt der Dampf aus den Düsen geschossen, dadurch wird soviel Kraft entwickelt, dass sich der Schmutz mechanisch löst. Je höher dabei die Temperatur ausfällt, umso weniger Energie (Druck) muss bereitgestellt werden.

Da Dampf ähnliche Tenside enthält wie Putzmittel, kommen hier die gleichen physikalischen Eigenschaften zum tragen. Allerdings schafft der Dampf auch in kleinste Poren und Ritzen vorzudringen, wo Bürsten und Lappen oftmals versagen. Wenn der Dampf zu Wasser kondensiert, wird der Schmutz vom jeweiligen Untergrund gelöst, somit ist ein Einsatz von weiteren Reinigungsmitteln nicht nötig.

Vorteile beim Reinigen

Für Menschen mit Allergien kann so ein Dampfreiniger eine echte Entlastung darstellen. Da hier keine gefährlichen Inhaltsstoffe zur Anwendung kommen, ist ein Gebrauch sehr viel gesundheitsverträglicher. Besonders für Familien, wo kleine Kinder im Haus sind, bleiben nach der Anwendung mit einem Dampfreiniger keine Rückstände mehr übrig. Somit können Kleinkinder keine schädlichen Substanzen über den Mund oder die Hände aufnehmen.

Multifunktionales Einsatzgerät

Putzen mit dem DampfreinigerEin Dampfreiniger ist ein äußerst multifunktionelles Haushaltsgerät, da der heiße Dampf fast überall einsetzbar ist. Selbst auf versiegeltem Parkett und Laminat (mit halber Dampfmenge) oder auf gefliestem Boden können Verschmutzungen gelöst werden.

Mit dem passenden Zubehör können sogar Fenster und Ceran Kochfelder gereinigt werden.

Außer bei elektrischen Geräten, wie zum Beispiel Steckdosen und Lichtschaltern darf das Gerät nicht zum Einsatz kommen, da hier ein Kurzschluss eintreten könnte.

Sehr gute Reinigungsergebnisse

In den letzten Jahren haben Dampfreiniger große technische Fortschritte gemacht, so dass die Ergebnisse beim Reinigen sehr gut sind.

Für Anwendungen bei Bad-Armaturen oder bei Edelstahlflächen im Küchenbereich empfiehlt es sich mit dem richtigen Zubehör, wie zum Beispiel mit einem Bürstenaufsatz zu arbeiten, denn so lassen sich auch hartnäckige Kalkbeläge lösen.

Beim Kauf eines Dampfreinigers ist in den meisten Fällen umfangreiches Zubehör enthalten.

Zur Reinigung von Bodenplatten im Freien, wie z. B. auf der Terrasse, im Garten, vor der Garage oder sonstigen verschmutzten Flächen bzw. Gegenständen ist ein Hochdruckreiniger ganz praktisch und sehr effektiv.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen